Karl Wendenburg - Wehrda

aus einer Mail:

"1959-60 arbeitete ich bei Herrn Karl Wendenburg, der  die Domäne Wehrda gepachtet hatte und die Saatzucht Wehrda betrieb. Er hatte die ehemalige Braunsche Saatzucht als Verwalter an den hessischen Staat verkauft und führte sie als Pächter weiter.

Wie er genealogisch in die Familie gehört weiß ich nicht. Er stammte als Flüchtling aus der Gegend von Halle.

W. N."

Impressum und Disclaimer
Wendenburgs in Ostpreußen

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare (2)

Rated 0 out of 5 based on 0 voters
This comment was minimized by the moderator on the site

ergänzende Informationen gesucht:
Leider kann ich den besagten Karl Wendenburg nicht eineindeutig identifizieren. Wenn jemand ergänzende Informationen bereitstellen könnte, wäre das sehr hilfreich.

Beste Grüße, Marko Dargel

This comment was minimized by the moderator on the site

Karl Wendenburg lebt schon viele Jahre nicht mehr, allerdings hat er einen Sohn, der noch in Haunetal Wehrda lebt.

Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Posting comment as a guest.
Rate this post:
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?