Home

zurück aus Russland

Opa Alfred hat Stalingrad und russische Gefangenschaft überlebt.​Es ist nicht bekannt, in welcher Einheit er gedient hat und in welchem Gefangenenlager er interniert wurde.Aber während der Gefangenschaft hat er die Ruhr dadurch überlebt, dass er Ruß aus dem Kamin gekratzt und gegessen hat. Der letzte Zahn, der ihm nicht lange nach seiner Heimker ge...
Weiterlesen
  12809 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
12809 Aufrufe
0 Kommentare

...in einen Mord verwickelt...

Mord in der Familie? - Hinweis eines Lesers auf den Brudermord von Gottlieb Hänsgen

Weiterlesen
  25079 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
25079 Aufrufe
0 Kommentare

Ignaz DARGEL, "Kassenbote am Berliner Bankvereine"

Hier ein Fundstück von Willi Beutler: Ignaz DARGEL, "Kassenbote am Berliner Bankvereine (katholisch)", 35 5/12 Jahre alt, Sohn des Ignaz DARGEL, "Köllmer zu Kerschen in Ost-Preußen", heiratet am 22.09.1874 in Kyritz als "Wittwer" die Jungfrau Anna Marie Luise Sell zu Kyritz, 22 8/12 Jahre alt, Tochter des Christoph Friedrich Sell, "weiland Ackerbür...
Weiterlesen
  7632 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
7632 Aufrufe
0 Kommentare

Rockmann, Elli - Molmeck

Der Lebensweg meiner Oma, Elli Selma Ernestine Rockmann, geb.14.07.1915 verheiratete Rose, führt sie nach Bernburg wo sie auch verstarb. Ich suche eben nach ihren Wurzeln in Molmeck. Die Eltern meiner Oma sind... Mutter: Selma Rockmann geb. Knochenhauer,geb. 23.11.1893, gest.1980 in Frankfurt/Main Vater: Albert Rockmann, von Beruf Bergmann und vers...
Weiterlesen
  9886 Aufrufe
  0 Kommentare
9886 Aufrufe
0 Kommentare

Dargel in Westpreußen

Auch in Westpreußen sind Dargel-Vorkommen bekannt. Sie sind auf der Seite www.westpreussen.de zu finden.

 

 NameGeburtTodDargel, Anna um 1799 Dargel, Anna um 1800 Dargel, Anna um August 181519 Februar 1844Dargel, Anna Catharina 1798 Dargel, Anna Maria um 1820 Dargel, Carl um 1813 Dargel, Christian 22 März 1803 Dargel, Christian um 1769 Dargel, Dominikus um 1836 Dargel, Ferdinand um 1809 Dargel, Friedrich 1796 Dargel, Friedrich Wilhelm 7 Februar 1801 Dargel, Helene 22 September 1843 Dargel, Helene 15 Januar 1806 Dargel, Johann um 1815vor 1878Dargel, Karl um 1808 Dargel, Ludwig um 1784 Dargel, Maria 1793 Dargel, Maria um 1812 Dargel, Michael um 1778 Dargel, Michael 1815   = männlich        = weiblich        = unbekannt 
  3424 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
3424 Aufrufe
0 Kommentare

Dorothea Catharina Wendenburg, * 2.11.1692 Meisdorf

Die Tage erreichte mich von Dr. phil. Wolbert G.C. Smidt eine interessante Ahnenkonstellation, die sich noch nicht abschließend aufklären läßt. Sie betrifft die Person Dorothea Catharina Wendenburg, Tochter desJacob Wendenburg (1655 - 1729)

Weiterlesen
  2295 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
2295 Aufrufe
0 Kommentare

Ergänzung Gärtner-Linie

Die Gärtner-Linie ist eng mit der Fleischer-Familie verbunden. Dankenswerter Weise hat Jan Scheuing den Datenbestand in der Gärtner-Linie ergänzt.

Folgende Pesonen wurden durch ihn eingepflegt:

Berthold Gärtner + Ernestina Theresia StertteKarl Ehrenfried StertteJoh. Christiane SimtKarl Ehrenfried Stertte + Joh. Christiane SimtAnton GärtnerAnton Gärtner + Berta ScheurichBerta ScheurichJutta Elfriede Scheuing

Vater: Scheuing, Konrad Eberhard Mutter: Gärtner, Hertha Erna Herta

Johann Karl Böhm

Vater: Böhm, Karl Mutter: Teuttert, Marianne

Karl BöhmKarl Böhm + Marianne TeuttertMarianne TeuttertJoseph SiegismundJohanna Christiane FörsterJoseph Siegismund + Johanna Christiane FörsterHelmut Arlt + Elfriede GärtnerHelmut ArltDora GärtnerErnst SterllOtto LöbelHerbert Löbel

Vater: Löbel, Otto Mutter: Gärtner, Martha

Weiterlesen
  3973 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
3973 Aufrufe
0 Kommentare

Franz und Magdalena Dargel - Peterswalde, Kreis Heilsberg

...ich bin auf der Suche nach meinen eigenen Ahnen aus Peterswalde im Kreis Heilsberg auf Ihre Seite gestoßen. Auf Ihrer Seite haben Sie aus dem Adressbuch Wormditt in der Elbingerstr. 74 Franz und Magdalena Dargel aufgeführt. Meine Großeltern hießen genauso, aber ich hab leider keine Adresse nur den Wohnort Peterswalde, Kreis Heilsberg. Da Wormditt aber meines Wissens ein Nachbarort ist .. handelt es sich vielleicht dabei um meine Großeltern? Ich weiss noch, dass Franz Dargel im Lazarett in Insterburg gestorben ist und Magdalena mit ihren 4 Kindern 1945 geflohen ist. 

Gesucht werden also aus Peterswalde, Kreis Heilsberg, die Eltern (oder andere Verwandte) von Franz und Anton DARGELFranz Dargel (*16.02.1903 Peterswalde, + 10.11.1940 Insterburg), verh. mit Magdalena geb. Bunk (*19.04.1905 Launau, 20.03.1976 Kappel-Grafenhausen)Anton Dargel (*1889 Peterswalde, + Krefeld?), verh. mit Maria geb. Langanke (*1888, + 15.10.1960 Bohmte)Es gibt Hinweise, dass ein Geschwisterpaar Anton und Mathilde Dargelaus Schmolainen nach Peterswalde gezogen ist .. vielleicht findet sich hier der Schlüssel zur Vergangenheit meiner Dargel-Vorfahren. 

Weitere Daten, Geschwister der Groß- und Urgroßeltern, Kinder oder Vorverfahren werden gesucht. 

 

  9258 Aufrufe
  0 Kommentare
9258 Aufrufe
0 Kommentare

Hühnerbein/Hünerbein

Diese Ahnenliste wurde von Kilian Brodersen am 07.03.2010 erstellt. Sie enthält Informationen über die Vorfahren von Dorothea Maria Ernestine Hünerbein. Nummeriert sind die Ahnen mit den sog. Kekulé-Zahlen nach Stephan Kekulé von Stradonitz (1863-1933). Dorothea Maria Ernestine Hünerbein hat demnach als "Proband" die Nummer 1, der Vater die 2, die Mutter die 3. Allgemein ausgedrückt: Hat eine Person die Zahl n (z.B. 2, der Vater), dann erhält deren Vater die Zahl 2n (also Verdopplung und damit die Zahl 4 für den Großvater, die Mutter 2n+1 (hier also die 5). Alle männlichen Vorfahren haben demzufolge gerade Zahlen, alle weiblichen ungerade.

1. Hünerbein, Dorothea Maria Ernestine, geboren 4.12.1845 in Meisdorf, getauft 21.12.1845 in Meisdorf, verstorben 31.12.1912 in Köthen, Todesursache: Lungenentzündung , evangelisch, Rufname Dorothea, Vorname auch Dorothea geschrieben, war in zweiter Ehe am 11.12.1870 verheiratet mit Christian Carl Böttiger (geboren 26.5.1830 in Sandersleben, verstorben 1888 in Ballenstedt) 2. Hünerbein, Johann Wilhelm, geboren 19.6.1813 in Meisdorf, getauft 27.6.1813 in Meisdorf, verstorben 18.1.1860 in Meisdorf, Arbeitsmann, evangelisch, Nachname auch Hühnerbein geschrieben, Trauung 8.4.1844 in Meisdorf mit 3. Müller, Dorothea Luise Johanna, geboren 31.1.1824 in Meisdorf, getauft 15.2.1824 in Meisdorf, verstorben 20.12.1894 in Ballenstedt, Vorname auch Louise geschrieben 4. Hühnerbein, Caspar, geboren ca 1774, Arbeitsmann, Vorname auch Kaspar geschrieben und auch Johann Caspar, Nachname auch Hünerbein geschrieben, wohnhaft (1808, 1811) Haus Nr. 8 in Meisdorf, Trauung vor 1808 mit 5. Mertens, Maria Elisabeth, Nachname auch Märtens geschrieben 6. Müller, Wilhelm Andreas, geboren ca 1785 in Meisdorf, verstorben nach 1825, Arbeitsmann, evang.-luth., wohnhaft (1811) im Haus Nr. 41 in Meisdorf, Trauung 1810 in Meisdorf mit 7. Giese, Sophie Wilhelmine, geboren ca 1791 in Meisdorf, verstorben 4.4.1825 in Meisdorf, bestattet 6.4.1825 in Meisdorf, Todesursache: Fleckkrankheit, evang.-luth., war bei ihrem Tod 34 Jahre 15 Tage alt und hinterließ bei ihrem Tod ihren Ehemann und fünf Kinder 8. Hühnerbein, Johann Friedrich, verstorben vor 1810, Arbeitsmann 9. Spengler, Maria Elisabeth, verstorben vor 1810 10. Merten, Johann Friedrich, geboren ca 1746, verstorben nach 1811, Arbeitsmann 12. Müller, August, geboren ca 1751 in Meisdorf, verstorben 13.12.1817 in Meisdorf, bestattet 15.12.1817 in Meisdorf, Todesursache: Altersschwäche, Arbeitsmann, Schuhmacher, evang.-luth., hinterließ bei seinem Tod neben seinem Sohn Wilhelm Müller zwei Töchter 13. Müller, Maria Elisabeth, verstorben vor 1810 14. Giese, Philipp, geboren ca 1735 in Meisdorf, verstorben nach 1810, Arbeitsmann 15. Matsch, Anne Rosine, geboren ca 1745, verstorben nach 1810, Nachname auch Matschen geschrieben

  2809 Aufrufe
  1 Kommentar
Markiert in:
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
Auf diesem Wege möchte ich Ihnen und Herrn Dr. Rotger Michael Snethlage herzliche danken für die viele Mühe. Jedenfalls habe ich m... Weiterlesen
Sonntag, 07. März 2010 16:40
2809 Aufrufe
1 Kommentar

Meisdorfer in der Familiendatenbank des LNF

In der Familiendatenbank des Niedersächsische Landesverein für Familienkunde (LNF) sind eine Reihe Meisdorfer Familien zu finden. LüDEKE RAETZEL REUßE SCHEFFLER TRäNKEL WACKERMANN Darüber hinaus kommen auch einige andere Namen vor, die sich auch in meinem Bestand finden. Beispiel: WENDENBURG, LüDERS, LUEDERS, Man müsste mal...
Weiterlesen
  7442 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
7442 Aufrufe
0 Kommentare

Rienecke, Lohmann, Siebert

Hallo, bei der Suche nach meinen Nachfahren bin ich auf Ihrer Seite auf die Namen Rienecke und Lohmann gestoßen. Rienecke hieß die Mutter meines Urgroßvaters. Sie war verheiratet mit Heinrich Siebert. Lohmann ist der Mädchenname meiner Urgroßmutter. Ich weiß von meiner Großmutter, dass eine der Familien in Aschersleben gelebt hat.Vielleicht haben S...
Weiterlesen
  8123 Aufrufe
  0 Kommentare
8123 Aufrufe
0 Kommentare

Henning Laddey

Sehr geehrter Herr Dargel, ich bin aufgrund meiner Ahnenforschung auf der Suche nach Henning (oder Hennig) Laddey, der Mitte im 17 Jahrhundert in Langenweddingen geboren bzw. gelebt hat. Auf ihrer Seite habe ich einen Henning Laddey gefunden und wollte nachfragen, ob dieser in Langenweddingen geboren oder gelebt hat.
  7920 Aufrufe
  0 Kommentare
7920 Aufrufe
0 Kommentare

Henriette Ebert geb. Dargel

...vielleicht ist der nachstehende Kirchenbucheintrag für Deine Dargel-Forschung von Interesse.Henriette Ebert geb. Dargel, 37 Jahre alt, stirbt am 10.05.1849 in Rheinsberg, Todesursache: Brustkrankheit, hinterlässt Mann Friedrich Gotthelf Ebert und 1 Sohn Quelle: Ev. Bestattungsbuch Rheinsberg (Mark), Kreis Ostprignitz-Ruppin, Brandenburg, 1849, Nr. 33

  9823 Aufrufe
  0 Kommentare
9823 Aufrufe
0 Kommentare

Krause, Kroese, Welinkhoff in Meisdorf

aus einer E-Mail:

"Hello Marko,

I do genealogical research for the name Kroese. I am descended from Andries Kroese (married (EL church) to Catharina Welinkhoff on 5.7.1748 in Amsterdam, The Netherlands). From several Dutch church records I found that he was born around 1720 in Meisdorf (Meystorp). Based on the ‘Abschrift von Auszügen aus dem Geburts-, Tauf-, Heirat- und der Sterberegister der  Evangelischen Kirchgemeinde Meisdorf‘ I found that the name Krause was very common in Meisdorf. Therefore, I am very interested in doing further research to determine whether I am related to the name Krause from Meisdorf. Do you have any idea where to find church records related to birth and baptism from around 1720 in Meisdorf? Are there other resource available?

Thanks in advance for your response.

Letzte Änderung am Sonntag, 22 April 2012 16:18Artikel bewerten

  9164 Aufrufe
  2 Kommentare
Markiert in:
Neueste Kommentare
Maybe there is a connection to the following sponsor:Anna Catharina KRAUSE, wife of Andreas KRAUSE.Full entry: Anna Catharina SOMM... Weiterlesen
Montag, 11. März 2013 18:41
Hallo Willi, sorry für die verspätete Antwort - ich hatte hier heftig mit Forum-Spam zu kämpfen. Zu den von Dir genannten Personen... Weiterlesen
Donnerstag, 18. April 2013 19:42
9164 Aufrufe
2 Kommentare

Berndt in Seifhennersdorf

Guten Abend, ich bin gerade auf Ihre Seite bei Ancestry.com gestoßen und habe Ihren Ahnen Berndt, Julius in Seifhennersdorf entdeckt. Ich kann zwar keine direkte Verbindung herstellen, aber bei meinen Ahnen bin ich bis Hermann Moritz Berndt geboren am 16.05.1859 in Seifhennersdorf gekommen. Die räumliche Nähe läßt vermuten, dass es sich bei den bei...
Weiterlesen
  6848 Aufrufe
  2 Kommentare
Markiert in:
Neueste Kommentare
My grandfather was "Fritz" Berndt (1862-1936) and my mother was Elizabeth Clara (Berndt) Wiese (1901-1980). My grandfather married... Weiterlesen
Freitag, 29. März 2013 19:19
Hi Eugene, sorry, but there is no relation. Here are my individuals. Best regads, Marko... Weiterlesen
Donnerstag, 18. April 2013 20:21
6848 Aufrufe
2 Kommentare

Impressum und Disclaimer

Haftungsausschluss (Disclaimer) Haftung für Inhalte Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu ...
Weiterlesen
  1343 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
1343 Aufrufe
0 Kommentare

Karl Wendenburg - Wehrda

aus einer Mail:

"1959-60 arbeitete ich bei Herrn Karl Wendenburg, der  die Domäne Wehrda gepachtet hatte und die Saatzucht Wehrda betrieb. Er hatte die ehemalige Braunsche Saatzucht als Verwalter an den hessischen Staat verkauft und führte sie als Pächter weiter.

Wie er genealogisch in die Familie gehört weiß ich nicht. Er stammte als Flüchtling aus der Gegend von Halle.

W. N."

  9015 Aufrufe
  2 Kommentare
Markiert in:
Neueste Kommentare
ergänzende Informationen gesucht: Leider kann ich den besagten Karl Wendenburg nicht eineindeutig identifizieren. Wenn jemand ergä... Weiterlesen
Donnerstag, 27. November 2008 17:10
Karl Wendenburg lebt schon viele Jahre nicht mehr, allerdings hat er einen Sohn, der noch in Haunetal Wehrda lebt.
Sonntag, 28. Dezember 2008 17:07
9015 Aufrufe
2 Kommentare

Wendenburgs in Ostpreußen

 

NameGeburtTodWendenburg, Amalie 17 November 1860 Wendenburg, Friederike Karoline (Caroline) Hermine 23 September 1848 Wendenburg, Hermann 12 Mai 185030 Mai 1850Wendenburg, Hermann 9 März 185629 November 1858Wendenburg, Hermann Friedrich 5 Oktober 1854 Wendenburg, Hermine Friederike 26 September 1852 Wendenburg, Karl (Carl)  nach 1848Wendenburg, Karl (Carl)* Andreas um 1820 Wendenburg, Karoline (Caroline) Hermine 21 Juli 1851 Wendenburg, Olga Johanne 4 September 185724 Dezember 1862Wendenburg, Wilhelmine Louise 24 November 1859  = männlich        = weiblich        = unbekannt

 

 

Quelle: www.westpreussen.de

  1965 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
1965 Aufrufe
0 Kommentare

Brehme

Hallo, haben sie zum Nachnamen Brehme weitere Informationen? Ich habe einen Wilhelm Brehme und seine Frau Karoline, welche in Meisdorf gestorben sind. (er 1923 bei ihr weiß ich das Datum nicht​
Weiterlesen
  8944 Aufrufe
  0 Kommentare
Markiert in:
8944 Aufrufe
0 Kommentare

Salinger

Hallo, habe den Salinger-Eintrag aus Stettin und verstorben in Halle gefunden. Möchte Mitteilen, dass ich im Raum Neustrelitz auch nach Salinger suche. Hofschornsteinfegermeister Wilhelm Salinger , oo Ehefrau geb. Krull ,  Zunächst viele Grüße  hier die genauen Angaben :  Caroline Friederike Wilhemine Salinger , * am 24. Juli 1872 in...
Weiterlesen
  8294 Aufrufe
  1 Kommentar
Neueste Kommentare in diesem Beitrag
Über Ihre Krull habe ich einigeshttps://krull.tribalpages.com mit Quellenangabe
Sonntag, 24. Mai 2009 20:03
8294 Aufrufe
1 Kommentar