...MyAncestry

Häufig gestellte Fragen

Anleitung zu Webtress
Ortsbezeichnungen - Nomenklatur
Erklärungen, Bedeutungen, Übersetzungen...

Anleitung zu Webtress

Ein Kollege hat sich viel Mühe gemacht, Hilfen und Anleitungen im Umgang mit webtrees verständlich zu beschreiben. Vieles ist hier bei mir sinngemäß nachvollzieh- und anwendbar.


Ortsbezeichnungen - Nomenklatur

Eine der Stärken von webtrees ist die grafische Aufbereitung von Daten. Dabei werden die klassichen Darstellungsformen wie Listen, Tabellen oder Bäume nicht nur navigierbar und dynamisch aufbereitet, sondern um geografische Kartendarstellungen ergänzt. So ist es nicht nur möglich, die Verortung kartografisch aufbereitet zu bekommen, sondern die den jeweiligen Lokationen zugeordneten Datensätze sofort gefiltert bereitgestellt zu bekommen. Wer also alle Vorkommen aus Meisdorf aufgelistet bekommen möchte, navigiert in der Hierarchie der Orte zunächst nach Deutschland, dann in das Bundesland Sachsen-Anhalt, dann in den Landkreis Aschersleben-Stassfurt und dann zum Ort Meisdorf.  *1

Allerdings setzt diese geografische Aufbereitung eine strukturierte, nomanklaturgerechte Eingabe von Lokationsdaten bei den jeweiligen Personenereignissen voraus.

Dabei muss folgende Notation bei der Eingabe von Ortsbezeichnungen eingehalten werden:

Ort, Landkreis, Bundesland, Staat

Beispiel:  Meisberg, Aschersleben-Staßfurt, Sachsen-Anhalt, Deutschland

Falls Teile der Orts-Hierarchie unbekannt sind, muss ein Leerzeichen als Platzhalter zwischen die Kommata gesetzt werden. Im Bearbeitungsmodus wird man dabei aber unterstützt.

Wichtig ist, dass am Ende der Zeile kein Komma oder Punkt steht - ausser, der Staat ist tatsächlich unbekannt.

Beispiel 1: Unbekannter Landkreis:
Meisberg, ,Sachsen-Anhalt, Deutschland
Beispiel 2: Landkreis und Bundesland sind unbekannt:
Meisberg, , , Deutschland
Beispiel 3:  außer dem Ortsnamen ist nichts bekannt:
Meisberg, , ,

Nur so ist es möglich, dass sich sauber die Hierarchie der Orte im Menü aufbaut.

Die Nomenklatur wird in entsprechende Hierarchiebenen umgewandelt. Leer gelassende Einträge werden als UNBEKANNT aufgelistet.

Was passiert, wenn diese Nomenkaltur nicht eingehalten wird oder andere Informationen in den für die Ortsbezeichung vorgesehenen Feldern erfolgt, ist hier zu erkennen.

-- 

*1 Wer die Erschließung über die Hierarchie der Orte abkürzen möchte und die kartografische Aufbereitung nicht benötigt, kann natürlich klassisch die Suchfunktion bemühen.


Erklärungen, Bedeutungen, Übersetzungen...