Hühnerbein/Hünerbein

Diese Ahnenliste wurde von Kilian Brodersen am 07.03.2010 erstellt. Sie enthält Informationen über die Vorfahren von Dorothea Maria Ernestine Hünerbein. Nummeriert sind die Ahnen mit den sog. Kekulé-Zahlen nach Stephan Kekulé von Stradonitz (1863-1933). Dorothea Maria Ernestine Hünerbein hat demnach als "Proband" die Nummer 1, der Vater die 2, die Mutter die 3. Allgemein ausgedrückt: Hat eine Person die Zahl n (z.B. 2, der Vater), dann erhält deren Vater die Zahl 2n (also Verdopplung und damit die Zahl 4 für den Großvater, die Mutter 2n+1 (hier also die 5). Alle männlichen Vorfahren haben demzufolge gerade Zahlen, alle weiblichen ungerade.



1. Hünerbein, Dorothea Maria Ernestine, geboren 4.12.1845 in Meisdorf, getauft 21.12.1845 in Meisdorf, verstorben 31.12.1912 in Köthen, Todesursache: Lungenentzündung , evangelisch, Rufname Dorothea, Vorname auch Dorothea geschrieben, war in zweiter Ehe am 11.12.1870 verheiratet mit Christian Carl Böttiger (geboren 26.5.1830 in Sandersleben, verstorben 1888 in Ballenstedt)
2. Hünerbein, Johann Wilhelm, geboren 19.6.1813 in Meisdorf, getauft 27.6.1813 in Meisdorf, verstorben 18.1.1860 in Meisdorf, Arbeitsmann, evangelisch, Nachname auch Hühnerbein geschrieben, Trauung 8.4.1844 in Meisdorf mit
3. Müller, Dorothea Luise Johanna, geboren 31.1.1824 in Meisdorf, getauft 15.2.1824 in Meisdorf, verstorben 20.12.1894 in Ballenstedt, Vorname auch Louise geschrieben
4. Hühnerbein, Caspar, geboren ca 1774, Arbeitsmann, Vorname auch Kaspar geschrieben und auch Johann Caspar, Nachname auch Hünerbein geschrieben, wohnhaft (1808, 1811) Haus Nr. 8 in Meisdorf, Trauung vor 1808 mit
5. Mertens, Maria Elisabeth, Nachname auch Märtens geschrieben
6. Müller, Wilhelm Andreas, geboren ca 1785 in Meisdorf, verstorben nach 1825, Arbeitsmann, evang.-luth., wohnhaft (1811) im Haus Nr. 41 in Meisdorf, Trauung 1810 in Meisdorf mit
7. Giese, Sophie Wilhelmine, geboren ca 1791 in Meisdorf, verstorben 4.4.1825 in Meisdorf, bestattet 6.4.1825 in Meisdorf, Todesursache: Fleckkrankheit, evang.-luth., war bei ihrem Tod 34 Jahre 15 Tage alt und hinterließ bei ihrem Tod ihren Ehemann und fünf Kinder
8. Hühnerbein, Johann Friedrich, verstorben vor 1810, Arbeitsmann
9. Spengler, Maria Elisabeth, verstorben vor 1810
10. Merten, Johann Friedrich, geboren ca 1746, verstorben nach 1811, Arbeitsmann
12. Müller, August, geboren ca 1751 in Meisdorf, verstorben 13.12.1817 in Meisdorf, bestattet 15.12.1817 in Meisdorf, Todesursache: Altersschwäche, Arbeitsmann, Schuhmacher, evang.-luth., hinterließ bei seinem Tod neben seinem Sohn Wilhelm Müller zwei Töchter
13. Müller, Maria Elisabeth, verstorben vor 1810
14. Giese, Philipp, geboren ca 1735 in Meisdorf, verstorben nach 1810, Arbeitsmann
15. Matsch, Anne Rosine, geboren ca 1745, verstorben nach 1810, Nachname auch Matschen geschrieben

Bewerte diesen Beitrag:
0
Franz und Magdalena Dargel - Peterswalde, Kreis He...
Meisdorfer in der Familiendatenbank des LNF

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare (1)

Rated 0 out of 5 based on 0 votes
  1. Kilian Brodersen

Auf diesem Wege möchte ich Ihnen und Herrn Dr. Rotger Michael Snethlage herzliche danken für die viele Mühe. Jedenfalls habe ich mir jetzt den Originalfilm bei den Mormonen bestellt und hoffe, da das eine oder andere noch etwas genauer...

Auf diesem Wege möchte ich Ihnen und Herrn Dr. Rotger Michael Snethlage herzliche danken für die viele Mühe. Jedenfalls habe ich mir jetzt den Originalfilm bei den Mormonen bestellt und hoffe, da das eine oder andere noch etwas genauer herauszufinden. Aber schon jetzt ist beeindruckend, was ich allein aus der von Dr. Rotger Michael Snethlage erstellten Datei herausziehen konnte in Bezug auf die Vorfahren von meiner Vorfahrin Dorothea Maria Ernestine Hünerbein bzw. Hühnerbein (siehe oben) . Wenn nun in der Transkription von Dr. Rotger Michael Snethlage so viele Einträge für mich nützlich sind, bin ich fast sicher, dass ich auch mit ihm (und außerdem vielleicht auch mit Ihnen?) verwandt bin.

Weiterlesen
  Anhänge
  Kommentar zuletzt bearbeitet am vor 1 Jahr von Marko Dargel Marko Dargel
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
0 Characters
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen
Gib den Text aus dem Bild ein. Nicht zu erkennen?
Zum Seitenanfang